info@naturpark-tiroler-lech.at

Fr
14.08.20
freie Plätze:
20

Auwaldsafari

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Veranstaltungen die jeweils gültigen Bestimmungen in Zusammenhang mit COVID-19!

Wer glaubt, man müsste weit reisen, um Wildnis zu erleben, kommt bei Pflach ins Staunen. Nur ein paar Schritte von der Ortschaft entfernt steht man schon mitten in der dichten, feuchten Aulandschaft des Tiroler Lechs.

Regelmäßig wird dieses Gebiet von Hochwasser überschwemmt. Die Landschaft ändert dadurch ihr Gesicht. Tiere und Pflanzen haben sich auf erstaunliche Weise an diese Dynamik angepasst.

Auf einem abwechslungsreichen, leicht zu gehenden Weg führen unsere Naturparkführer*innen durchs Gelände: Auf den Vogelturm, am Ufer des Lechs entlang und in den Auwald hinein. Mit etwas Glück bekommt man hier auch so manche seltenen Bewohner, darunter Amphibien und zahlreiche Vögel, zu Gesicht. Wer danach noch selbst auf Entdeckungsreise gehen möchte: der Vogelerlebnispfad Pflach und der Vogelbeobachtungsturm laden zum Bleiben ein.

Für alle Altersstufen geeignet!

AuwaldsafariAuwaldsafari
Veranstaltungsort Pflach
Treffpunkt Pflach, Vogelbeobachtungsturm im Gewerbegebiet
Uhrzeit 9:30
Dauer 2:00 Stunden
Ausrüstung wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, evtl. Fernglas
Leitung Stefan Müller
Kosten Erwachsene: € 8,00 | Jugendliche (15 -18 Jahre): € 4,00 | Kinder bis 15 Jahre / Gäste Naturpark-Partnerbetriebe / Aktiv Card: kostenlos
zur Anmeldung
Die Anmeldung ist verbindlich. Sie bekommen eine Statusmeldung mittels Email am Vortag der Veranstaltung um 16 Uhr.
Anrede
Name*
Telefonnummer*
Email*
Personenanzahl*
Anmerkung

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und stimme der Verarbeitung meiner Daten zu.*